Schnellrode ist liegt mit seinen vielfältigen Radverbindungen sehr günstig für Radler. Probieren Sie es aus!

Schnellrode liegt am Chattengau Radweg (R12). Dieser führt durch Spangenberg nach Melsungen, wo er auf den bekannten Fuldaradweg (R1) trifft.  Dieser verbindet die Weser mit der Rhön und ist eine idyllische Flusswanderroute, die durch die wunderschöne Natur Hessens führt. In den anliegenden kleinen Dörfern kann man wunderbar rasten, sich mit Zwischenmahlzeiten stärken und den Sommer genießen. Die eigene Herausforderung bestimmt die Länge des Weges, alles ist frei wählbar.

Oder ist das doch zu weit? Kinder dabei, oder doch nicht so im Training? Da ist die Fahrt nach Spangenberg in die Eisdiele oder Pizzeria das Richtige (5km). Eine Tagestour nach Melsungen (13km) mit Rast am Wasserspielplatz in Mörshausen ist auch zu empfehlen.

Diejenigen, die Hügel lieben, sollten sich Richtung Hessisch Lichtenau wenden und in Retterode Richtung Reichenbach radeln. Die Ruine Reichenbach lädt zu einem Besuch ein. Auf dem Rückweg geht es nur noch bergab bis Spangenberg. Und nach einer Rast in der Eisdiele oder beim Italiener, schafft man auch noch den Anstieg nach Schnellrode.